Das Salzmuseum



Das was für manche Gold ist, das ist für Nin Salz – ein Naturschatz, eine Lebensquelle, aber auch eine Tradition, die nicht lange her zur einmaligen Insitution und touristischen Attraktion gemacht wurde – das Salzmuseum. Wenn Sie die traditionelle Salzherstellung sehen möchten oder wenn Sie ein besonderes Interesse für Salzsouvenire haben oder 'Fleur de Sel', den Kaviar unter Salzarten, kosten möchten, dann ist das Salzmuseum der richtige Ort für Sie. Dieses Museum bringt Sie in die einzigartige Welt der Saline in Nin. Sie unterscheidet sich vollkommen von allem was Sie gesehen, erlebt oder gekostet haben.

Die Museumsgeschichte über Salz – die ihren Anfang bei der Eröffnung Nins Saline in 1955 sieht, beginnt mit der Geschichte über Gesundheit, Ausnutzungssarten und über Werkzeuge und Ausrüstung, die man dabei gebrauchte. Hier kann man ebenfalls einheimische kroatische Salzprodukte kaufen und 'Fleur de Sel' kosten. 'Fleur de Sel' ist der Beweis einer ökologischen und traditionellen Herstellung, aber auch eine besondere Verfeinerung jeder hochqulitäten Speise. 'Fleur de Sel' ist sehr reich an Mineralen und hat viele medizinische Wirkungen, daher ist es sehr wertvoll und zehnmals teuerer als das übliche Salz.

Die Souvenirangebote wie Schokoladen und Kekse mit verschiedenem Geschmack sind für alle Feinschmecker sehr anziehend. Einzigartig bei diesen Produkten ist eben dieses 'Fleur de Sel'. Der Angebot wegen einer anspruchsvollen Herstellungsart begrenzt.
TZ Nin

Wissenswertes

TZ Nin

TZ Nin

Kontakte

Tourist Board Nin
Trg braće Radića 3
23232 Nin

tel: +385 23 265 247
tel: +385 23 264 280
fax: +385 23 265 247

e-mail: info@nin.hr
Newsletter





Finden Sie uns auf der Web

 

© 2012-2017 TZ Nin

Web design & development by Fer Projekt